Aktuelle Projekte

I don’t remember this body

Nächste Performances: Do 26., Fr 27., Sa 28. April 2018, 20 Uhr
Ort: brut in der Zieglergasse 25, 1070 Wien – NEUERÖFFNUNG!
pay as you wish!
Infos unter: http://brut-wien.at/de/Programm/Blaschke_Machacek_I-don-t-remember-this-body

Antonio’s imaginary workshop

Premiere: 3.11. / 20 Uhr, WUK Museum, 1190 Wien, Währinger Straße 59
Weitere Vorstellungen:
4. 11. / 20 Uhr
5.11. / 12 Uhr (Matinee) & 20 Uhr
Tickets: map@georgblaschke.com
www.wuk.at/event/id/19043

Fluid Theatre

Ort: Leopold Museum, Museumsquartier, 1070 Wien
23., 25., 26. Juli 2016
Uraufführung beim ImPulsTanz Vienna International Dance Festival 2016

 

The Bosch Experience part II

Ein Doppelabend von M.A.P. Vienna und lawine torrèn Salzburg
Premiere: 29. Oktober 2015 Expedithalle/ ehemailge Ankerbrotfabrik Wien
Weitere Performances: 30. und 31. Oktober 2015
Spielort: Expedithalle, ehemalige Ankerbrotfabrik, Absberggasse 27, 1100 Wien, www.loftcity.at
Info und Reservierungen: map@georgblaschke.com / +43 676 54 68 442

Gras

Gras bei tanz ist!
Vernissage: 11.Juni 2015, 19:30 Uhr, Ausstellung bis 20. Juni während des Festivals
Spielboden Galerie, Färbergasse 15, Rhombergs Fabrik Dornbirn
www.tanzist.at

M. A. P. Vienna

mapvienna-logo-bw

Der in Wien ansässige Kulturverein M. A. P. Vienna – Movement Art Programmes versteht sich als eine Plattform für Produktion, Kommunikation und Dokumentation zeitgenössischer Performance- und Tanzkunst.

Mehr lesen

Über Georg Blaschke

Foto © Laurent Ziegler

Georg Blaschke lebt in Wien und arbeitet als freischaf­fender Choreograf, Produzent, Tänzer und Lektor für Tanz und Choreografie. Er unterrichtet zeitgenössischen Tanz, Bewegungsrecherche, Improvisation und Choreografie bei renommierten Festivals, an Hochschulen und Konservatorien für Tanz und Darstellende Kunst.

Mehr lesen