Anda’s dream

Foto © Georg Blacschke

Anda’s dream

Anda’s dream

Ein Film von Georg Blaschke, Amanda Piña und Daniel Zimmermann

Der Film entstand im Rahmen des Schulprojekts I like to move it, move it von Linz09 Kulturhauptstadt Europas an zwei Drehorten, dem Lentos Kunstmuseum und dem Haus der Geschichten am Pfarrplatz in Linz.
Schülerinnen und Schüler adaptierten improvisatorisch von ihnen entwickelte Körperbilder an die speziellen räumlichen Gegebenheiten und provozierten einen filmischen Blick, der das Spannungsfeld zwischen Raum, Bewegung und körperlicher Präsenz auslotet.

Besetzung:
Choreografie und Performance: Schülerinnen und Schüler des BRG Hamerlingstraße, Linz
Kamera und Schnitt: Daniel Zimmermann
Produktionsassistenz: Elena Hajek
Länge: 20 Minuten
Drehorte:
Linzer Zimmer im Rahmen der Ausstellung LINZ BLICK Stadtbilder in der Kunst 1909–2009, Kuratorin: Andrea Bina
Ausstellungsarchitektur: ANY:TIME Architekten, Lentos Kunstmuseum Linz
Haus der Geschichten, Linz, Projektleitung: Julia Stoff
© Georg Blaschke & nadaproductions 2009

Mit freundlicher Unterstützung von:
I like to move it, move it – Das große Schulprojekt von Linz Kulturhauptstadt Europas 2009
Lentos Kunstmuseum Linz
Andrea Bina, Julia Stoff
Danke! an Daniel Aschwanden, Claudia Lachmair, Doris Pöschl, Inga Renezeder, Simon Wieser, Nora Wolloch