Georg und Robert

Fotos © M. A. P. Vienna

Georg und Robert

Georg und Robert

Zwei Freunde tanzen

Zwischen 2007 und 2011 haben die beiden Freunde Robert Steijn (holländischer Dramaturg und Performer) und Georg Blaschke drei Projekte gemeinsam verwirklicht:
Können Männer tanzen? – Gezeigt im Rahmen von im_flieger invites im WUK Wien.
Dancelab Den Haag – 
Improvisation und offene Recherche in Holland.
Ensemble in Gefahr! – Präsentiert im Rahmen von Performance and CinemaSessions im WUK Projektraum Wien.
In einer manchmal offenen, dann wieder mehr strukturierten Form eines Dialogs nähern sich die beiden Performer männlichen Themen wie Weiblichkeit, körperliches Ritual, Angst und Stille. Sie huldigen einer Zeremonie des Tanzes im Moment und der Poesie der Befreiung durch das Wort in meist intimer Nähe zum Publikum.